15.04.2016, 14:21 Uhr

Piding - HQ100 Überschwemmungsgebiete

Stoißerache und Saalach, beide Flüsse begrenzen seit jeher den Siedlungsraum in Piding. Die nun veröffentlichten Karten des LfU im Bayernatlas zeigen, dass sich der Gemeinderat Gedanken machen muss.

Das statistische Hochwasser HQ100 der Stoißer Ache bedroht weite Teile des Ortes Piding. Die Grünen werden den Antrag stellen doe Bevölkerung sehr zeitnah am Besten in einer Sonder-Bürgerversammlung unter Beteiligung der Fachbehörden zu informieren.

Danach s wird sich der Gemeinderat Gedanken machen müssen, welche Konsequenzen hinsichtlich der Ortsentwicklung und der Bauleitplanung getroffen werden müssen.

Von: Bernhard Zimmer

Screenshot des Bayernatlas - Naturgefahren - HQ100 für Piding

Kategorie: Piding, Kreisverband, Bernhard Zimmer, Energie, Infrastruktur, Bildung, Nachhaltigkeit, Transparenz, Bundestagswahl, Umwelt
 

Leserkommentare

Keine Einträge

Kommentar verfassen

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA Bild zum Spamschutz